item number: 950207
available shortly
»Man kann das Schlaginstrumentarium auch mit einer Zauberküche vergleichen. Wie ein guter Koch seine Gewürze mit feiner Zunge abstimmt, nachdem er sie mit geschickter Hand verteilt hat, so kann der findige Schlagzeuger in seiner Zauberküche die schönsten Leckerbissen für unsere Ohren zubereiten.« – So bildreich führt Gerd Albrecht in seinem Buch Musikinstrumente und wie man sie spielt kleine und große Leser – spielerisch und informativ zugleich – durch das Orchester.
Entstehungsgeschichte, bauliche Merkmale, Tonerzeugung, Klang und Spielweise der Instrumente werden leicht verständlich und anschaulich geschildert. Welches ist das älteste Instrument des Orchesters? Wo hat die Pauke auf dem Podium ihren Platz? Was ist ein Zitronenmund und welche Rolle spielt er für einen Bläser? Das vorliegende Buch, das mit lebendigen sowie erklärenden Fotos und humorvollen Cartoons ausgestaltet ist, gibt Antworten auf derartige Fragen. – Und wie klingen nun die Kastagnetten? Die beigeklebte CD stellt die Orchesterinstrumente anhand von Originalbeispielen aus der Musikliteratur vor.
Aufgenommen in die Empfehlungsliste pädagogisch wertvoller Bilderbücher 2004 der Gesellschaft für Jugend- und Sozialforschung GJSF.

Verlag: Schott ATL6001

Inhalt:
  • Vorwort
  • Pauke und Schlagzeug
  • Blechblasinstrumente: Horn
  • Trompete
  • Posaune
  • Tuba
  • Holzblasinstrumente: Querflöte
  • Oboe
  • Klarinette
  • Saxophon
  • Fagott
  • Saiteninstrumente: Geige
  • Bratsche
  • Violoncello
  • Kontrabass
  • Harfe
  • Das Orchester
  • Anstelle eines Nachwortes
  • Über den Autor
  • Berühren erlaubt!
  • Literaturtipps
  • Sach- und Personenregister
  • CD-Tracks